오토실리콘 보도자료
보도자료

 

Autosilicon führt das weltweit erste 14-Kanal-Batteriediagnose-IC für …

페이지 정보

작성자 최고관리자 댓글댓글 0건 조회조회 670회 작성일작성일 23-07-19 09:56

본문

SEOUL, Südkorea–(BUSINESS WIRE)–Nach der Massenproduktion seines ASIL-D-zertifizierten Batteriemanagement-IC-Chipsatzes im Jahr 2022 brachte Autosilicon Inc. im März 2023 den weltweit ersten 14-Kanal-Batteriediagnose-IC (BDIC) auf den Markt, der direkt in Hochleistungsbatteriezellen für xEV (Elektrofahrzeuge) und ESS (Energiespeichersysteme) eingesetzt werden kann. 

Die Hauptfunktion des BDIC ist die Messung der elektrochemischen Wechselstrom-Impedanz von Batteriezellen, die je nach Zustand der Batterie mit der Frequenz variiert und für eine präzise Analyse und Diagnose des internen Zustands der Batterie verwendet wird. Bisher konnte die EIS-Technik (elektrochemische Impedanzspektroskopie) in der Regel mit teuren EIS-Geräten durchgeführt werden, die viel Platz beanspruchen, was ihre Verwendung in kommerziellen xEV/ESS-Anwendungen eingeschränkt hat.

Das BDIC von Autosilicon bietet mehr Messgenauigkeit, verbessert den Betriebsstrom und das Volumen gegenüber EIS-Geräten erheblich und kann mehrere EIS-Geräte durch einen einzigen Chip ersetzen. Ein einziges BDIC kann die Impedanz von bis zu 14 Zellen messen, und die gemessene Impedanz kann für die Diagnose, Prognose und Qualitätsprüfung von Batteriezellen einschließlich SoH (State of Health), RUL (Restnutzungsdauer) und mehr verwendet werden. Darüber hinaus kann das BDIC auch auf Batteriemodule und Batteriepacks erweitert werden.

Autosilicon hat einen Algorithmus und eine Software entwickelt, um die Innentemperatur einzelner Zellen mit dem BDIC zu messen, ohne dass externe separate Temperatursensoren erforderlich sind. Dies ermöglicht die Erkennung interner oder lokaler heißer Zonen in Batteriezellen, bevor es zu einem Brand oder einer Explosion kommt.

Darüber hinaus kann das BDIC die Batteriediagnosefunktion bestehender BMS (Batteriemanagementsysteme) verbessern und als Grundlage für die Technologie zur Klassifizierung von Batteriezellen dienen, die für die Wiederverwendung von Altbatterien erforderlich ist. In Verbindung mit dem BMIC kann das BDIC xEV/ESS mit fortschrittlichen Diagnosefunktionen und -leistungen implementieren und in verschiedenen Bereichen der Batteriediagnose sowie im BaaS-Geschäft (Battery as a Service) eingesetzt werden. Derzeit wird es bei in- und ausländischen Kunden beworben, und Autosilicon Inc. plant, Ende 2023 BDICs mit 16, 18 und 24 Kanälen auf den Markt zu bringen.

Hauptsitz

C-809, 8F, 128, Beobwon-ro, Songpa-gu, Seoul, 05854, Korea

Research Center

2nd FL., 272-7, Munji-ro, Yuseong-gu, Daejeon, 34050, Korea

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

이용약관 개인정보처리방침
회사명 : (주)오토실리콘
서울 본사 : 서울시 송파구 법원로 128, C동 809호
대전 연구소 : 대전시 유성구 테크노2로 314, 3층
TEL : 기술/영업 : 042-488-8039 인사 : 042-488-8036
FAX : 042-488-8035
E-MAIL : 기술/영업 : sales@autosilicon.com 인사 : hr@autosilicon.com